Cajon Workshops

 

 

Die Cajon (spanisch = Kiste) stammt aus Kuba und Peru. Seinerzeit befürchteten die Kolonialherren, dass ihre Sklaven sich über die Trommeln verständigten und zur Rebellion aufriefen. Die Trommeln wurden konfisziert, um auch noch die Kultur und die damit verbundene Kraft zu unterdrücken. Die Sklaven jedoch wichen auf Holzkisten aus, die ihnen als Arbeitsgeräte dienten. Daraus entwickelte sich die heutige Cajon, die es mittlerweile in vielfachen Ausführungen gibt. Sie wird in vielen Musikstilen gespielt und ist dabei hervorragend für akustische Ensembles geeignet.

 

 

 

16.02.2019

Cajon für Anfänger*innen

Intensive Einführung in das Cajonspiel. Sitzhaltung, Schlagtechnik, eine Auswahl an Basis-Rhythmen aus verschiedenen Musikstilen wie Rock, Funk, Hip/Hop, Latin, Brazilian, Flamenco, Afro….

Workshop Zeit: 11.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 60 €

Bitte eigene Cajon mitbringen.

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Leihinstrumenten, Leihgebühr 5 €

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse erforderlich

Anmeldung:  info@trommeln-in-aachen.de

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte bis spätestens 13.02.2019 anmelden.

 

 

 

17.02.2019

Cajon Spezial für Fortgeschrittene – Tango Flamenco

Tango Flamenco ist ein grundlegender Flamenco Stil, der vermutlich aus den alten Gitano Gesängen des 19. Jahrhunderts stammt.

Im alten Flamenco gab es keine Rhythmus Instrumente, sondern ausschließlich die rhythmische Kraft der Gitarre, der Palmas (Klatschen) und des Tanzes.

Im modernen Flamenco kommt die rhythmische Unterstützung des Cajons hinzu.

Im Workshop werden Palmas, Grundrhythmen und deren Variationen und die Abschlüsse oder Breaks (Remates) auf der Cajon vermittelt.

Außerdem werden die technischen und rhythmischen Fähigkeiten vertieft.

Workshop Zeit: 11.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 60 €

Bitte eigene Cajon mitbringen.

Voraussetzung: Sichere Vorkenntnisse in der Cajonspieltechnik

Anmeldung:  info@trommeln-in-aachen.de

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte bis spätestens 14.02.2019 anmelden.

 

 

 

16.03.2019

Cajon für leicht Fortgeschrittene

Auf Wunsch der Teilnehmer*innen des Februar Anfänger*innen Workshops vertiefen wir die Rhythmen Funk, Ayoub, Samba Reggea, Calypso und reichern sie mit Variationen und Breaks an. Die schon erlernten Schlagtechniken werden verfeinert. Und natürlich achten wir auf die Sitzhaltung und ihre Auswirkung auf ein entspanntes Spiel.
Der Workshop richtet sich an Cajon-Spieler*innen, die schon an einem Cajon-Anfänger*innen-Workshop in der CongaPercussionSchule teilgenommen haben, oder anderswo erste Cajon-Erfahrungen gemacht haben.

Workshop Zeit: 11.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 60 €

Bitte eigene Cajon mitbringen.

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Leihinstrumenten, Leihgebühr 5 €

Voraussetzung: Kenntnis der Cajon-Grundanschläge Bass und Ton

Anmeldung: info@trommeln-in-aachen.de

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte bis spätestens 13.03.2019 anmelden.

 

 

 

18.05.2019

Cajon für leicht Fortgeschrittene

Inhaltliches: Sitzhaltung, Schlagtechnik, Rhythmen. In diesem Workshop werden die Basisrhythmen mit Variationen und Breaks angereichert.

Workshop Zeit: 11.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 60 €

Bitte eigene Cajon mitbringen.

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Leihinstrumenten, Leihgebühr 5 €

Voraussetzung: Kenntnis der Cajon-Grundanschläge Bass und Ton

Anmeldung:  info@trommeln-in-aachen.de

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte bis spätestens 15.05.2019 anmelden.

 

 

 

19.05.2019

Cajon Spezial für Fortgeschrittene – Rumba Flamenca

Die Rumba Flamenca wird um einiges schneller gespielt als der Tango Flamenco. Je nach Spielweise bekommt er einen kubanischen Stil. In der modernen Musik wird Rumba Flamenca gerne mit lateinamerikanischen Rhythmusinstrumente wie Congas, und Guiro eingesetzt.

Im Workshop werden Palmas, Grundrhythmen und deren Variationen und die Abschlüsse oder Breaks (Remates) auf der Cajon vermittelt.

Außerdem werden die technischen und rhythmischen Fähigkeiten vertieft.

Workshop Zeit: 11.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 60 €

Bitte eigene Cajon mitbringen.

Voraussetzung: Sichere Vorkenntnisse in der Cajonspieltechnik

Anmeldung:  info@trommeln-in-aachen.de

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bitte bis spätestens 16.05.2019 anmelden.

 

 

 

 

 

© Ruth Schmithüsen 2004/2019